Geißel BerufsunfÀhigkeit

Heute gedenken wir meinem Ahnherrn Wenzel-Eusebia, der nach einem tragischen Arbeitsunfall bei einer dereinst durchaus üblichen Massenhinrichtung seinen erlernten Beruf als Geißler und Vierteiler nicht mehr ausüben konnte. Noch heute wartet die Familie auf die Auszahlung einer angemessenen BerufsunfÀhigkeitsrente der Katholischen Liga.

arbeitsunfall

Kategorien: Aktuelles

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefΓ€llt das: