Feiertagselegie

Heute nochmals Speis und Trank,
morgen dann schon sterbenskrank.
So endet aller Festtagstanz,
auf der Bahre, Ambulanz.
Und ist es etwas wenig schlimmer,
geht es halt ins Wartezimmer.
Dort wird dann recht unverzagt,
die Holo-Bolo-Pein beklagt.
Diagnose bestenfalls:
Blut ersetzt durch Butterschmalz.
Na, die Kur wird doch ein Klacks!
Entlassung: PΓΌnktlich feiertags.
Bis dahin!

Kategorien: Aktuelles, Das Christfest

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefΓ€llt das: