Ausgepackt und genossen

kammplatte.png

Haben Sie Ihre Geschenke bereits geΓΆffnet? Ja? Dann wΓΌnsche ich Ihnen von ganzem Herzen, daß einer Ihrer Verwandten genug Umsicht besaß, Sie mit meiner Weihnachts-Langspielplatte „Weihnachten mit Baron von Friedel & seinem Kamm“ zu bedenken. Dann nΓ€mlich dΓΌrfen Sie sich nunmehr entspannt zurΓΌcklehnen und versonnen lauschen, wie ich die grâßten Klassiker der Weihnachtsmusik virtuos auf dem KΓ€mm-Werkzeug zum Besten gebe. Mit dabei sind selbstverstΓ€ndlich auch saisonale Gassenhauer wie „Ratatatatam“, „TΓ€terΓ€tΓ€tΓ€“, „Schlummdidischlumm“ – und natΓΌrlich auch „Tschingderassabum“. Wer da keine schΓΆne Bescherung hat, ist vermutlich vΓΆllig ohne Geschmack.
Frohes Fest!

Werbeanzeigen
Kategorien: Aktuelles, Das Christfest

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Ausgepackt und genossen

  1. Dr. Storchenschnabel

    FEURIO, da wurde doch auf dem „Kawwa“ tatsΓ€chlich das „von“ in ihrem Namen vergessen. Umso strΓ€flicher, als dieser doch allseits bekannt ist. Weihnachten hin, Weihnachten her, das sollte nicht ungesΓΌhnt bleiben!

  2. Sehr wohl. Der Verantwortliche wurde bereits einem standrechtlichen ErkΓ€mmungs-Kommando ΓΌberstellt.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefΓ€llt das: